Dank Jan Valk geht der Fahnenmast nicht mehr kaputt

Jans Erfindung ist ein Hit: nie wieder eine kaputte Fahne, wenn Sie mit Ihrer Schaluppe unter einer niedrigen Brücke durchfahren.


Jan Valk (55) ist sich nicht ganz sicher, wie oft es passiert. Sicher ist, dass der Schaden beträchtlich ist, wenn eine Flagge auf dem Achterdeck einer Schaluppe in der Nähe einer niedrigen Brücke abbricht. In der Zwischenzeit haben Wassersportler seine einzigartige Erfindung eines klickbaren Masthalters in Angriff genommen. Weiterlesen


Jan Valk spricht über seine einzigartige Erfindung: den klickbaren Masthalter in der Fernsehsendung Bussiness Class. Er arbeitet für eine große Wassersportfirma und hat in der vergangenen Segelsaison viele Schäden an Booten festgestellt. Weiterlesen


„Im vergangenen Herbst sagte ich nach einer weiteren Nacht des Nachdenkens über einen mitfliegenden Flaggenhalter zu meiner Frau: Ich weiß jetzt mit Sicherheit, dass ich eine Lösung dafür habe“, sagt Jan Valk aus Rotterdam, der mit AVR Watersport von Arjan van zusammenarbeitet Rijn im Gewerbegebiet Coenecoop in Waddinxveen.



„Ich stand sofort auf und schrieb sofort auf Papier, was ich mir ausgedacht hatte, um die Idee nicht mehr zu verlieren. Weil es etwas zu tun geben musste, wenn man vergisst, eine Flagge herauszunehmen, die zu hoch herausragt. “


Die Flagge bricht dann unter der Brücke ab und reißt das Achterdeck auf, wodurch die Schaluppe ernsthaft beschädigt wird. Kosten: leicht zwischen 950 und 3500 Euro


Köpfe runter

Das Bild ist bekannt, denken Sie an einen sonnigen Tag auf dem Wasser. Schönes Segeln in einer Schaluppe oder einem Tender und die Köpfe sollten rechtzeitig für eine niedrige Brücke sinken. Aber niemand denkt daran, die Flagge schnell vom Halter zu entfernen. Eine erhebliche Beschädigung des Achterdecks ist die direkte Folge davon.


„Während der Skipper Spaß an Bord hat und ein gutes Glas Wein trinkt, möchte er mit seiner Warnung vor niedrigen Brücken, von denen wir in unserem Land viel haben, manchmal auch die Flagge auf dem Achterdeck vergessen. Eine andere Person auf dem Wasser wird dann aufgefordert, darauf zu achten, ohne an ihre eigene Flagge zu denken. Das habe ich selbst beim Segeln auf der Rotte erlebt “, erklärt Jan Valk.

„Die Flagge bricht dann unter der Brücke ab und reißt das Achterdeck auf, wodurch die Schaluppe ernsthaft beschädigt wird. Kosten: leicht zwischen 950 und 3500 Euro. Je teurer das Boot, desto höher der Schaden. Niemand ist mit der Reparatur zufrieden, denn die Schaluppe muss hineingehen. Ihr schöner Segeltag ist buchstäblich ins Wasser gefallen. “


Nationalflagge

Jede Schaluppe hat einen Masthalter, obwohl das Führen einer Nationalflagge in unserem Land wie in Belgien und Deutschland nicht vorgeschrieben ist. Gemäß den Etikette-Regeln muss er am Heck des Schiffes gerade oder nach hinten gelehnt klappen, insbesondere auf der Steuerbordseite (rechts) anstelle der Backbordseite (links).


Jan Valk: ,, Als ich darüber nachdachte, die festen Masthalter billiger asiatischer Manufaktur auszutauschen, dachte ich an eine Feder und andere mögliche Lösungen. Schritt für Schritt begann ich dann mit der Entwicklung meiner Idee und besuchte eine Reihe von Unternehmen, um mir in technischer Hinsicht zu helfen, was ich vorhatte. “


Der Masthalter selbst besteht aus Edelstahl und hat eine Kugelfeder für ein festes Klicken


Rolls-Royce


Schließlich landete er bei Heemskerk Fijnmechanica, wo auch Teile für den Motorenhersteller Rolls-Royce hergestellt werden. Mit einem 3D-Drucker wurde sichtbar, wie der zurückfederbare Masthalter aussehen würde. Als sich herausstellte, dass es hervorragend funktioniert, wurde es sofort in Den Haag angemeldet und patentiert.

„Der Masthalter selbst besteht aus Edelstahl und hat eine Kugelfeder für ein festes Klicken“, erklärt Jan Valk. „Die flache Oberseite besteht aus hochwertigem Aluminium, das einer speziellen Behandlung unterzogen wurde, damit sie den Einflüssen von frischem Brack- und Salzwasser widersteht und mit dem Masthalter ein schönes Ganzes bildet.

Die Nachfrage nach der niederländischen Erfindung, die auf dem Achterdeck von Schaluppen und Ausschreibungen für 250 Euro überall im Land ohne Abrufgebühren und Löhne montiert ist, ist nach einem Artikel in Harry Mens ‘TV-Programm’ Business Class ‘jetzt so groß. Die Website des Produkts wurde auch ins Englische, Deutsche, Französische und Italienische übersetzt, um den Masthalter auch in Europa einzuführen. AVR Watersport in Waddinxveen ist eine der Verkaufsstellen.